4 Tage
„Palaung-Trekking“ - nur für Sportliche!

Hier werden Sie körperlich gefordert. Kein Spaziergang, echtes Trekking!

Wir haben das Besondere für Sie: Starten Sie mit SunBird in die Welt des Danu- und des Palaung- Volkes in den Shan-Bergen nahe Pindaya. Hinauf auf die Spitze des 1900 Meter hohen Mount Yasakyi. Begleitet von Trägern, umsorgt von buddhistischen Mönchen im Kloster, wo man Sie zur Nacht bettet. Sorry, „bettet", das ist Übertreibung. Matten auf dem Holzboden sind´s, die für Sie aufgerollt werden. Dafür aber: Ein Blick von hoch oben auf ein sehr schönes Land. Und die Bekanntschaft mit den gastfreundlichen Danu und den ebenso gastfreundlichen Palaung. Vielleicht der Anfang einer wunderbaren Freundschaft …

|1. Tag:| YANGON - HEHO - PINDAYA

Kurzer Vormittag-Flug nach Heho im östlichen Shan-Staat. Auf schöner, aber gelegentlich kurvenreicher Straße durch fruchtbares Bauernland nach Pindaya. Hier schufen gläubige Buddhisten seit acht Jahrhunderten eine der größten und eindrucksvollsten Höhlensakralanlage – Tausende von goldfarbenen Buddha-Figuren im geheimnisvollen Halbdunkel dieser unterirdischen Kalkstein- Welt. Übernachtung.

|2. Tag:| TREKKING

Am frühen Morgen: Auf gut begehbarer Piste mit wenigen steileren Passagen erreichen wir die Danu-Dörfer Htut-Ni und Si-Kaya-Inn, wo unsere Träger einen Snack bereiten (eine Stunde Trekking gesamt). Dann wird allerdings die Passage steiler und felsiger – die eineinhalb Stunden nach Yasakyi kosten Schweiß. In diesem Palaung-Dorf gibt es ein großes Kloster, wo wir verköstigt werden und in dem man abends die Matten ausrollt. Ausreichend Zeit für das Eintauchen in den Alltag der Palaung. Übernachtung.

|3. Tag:| TREKKING

Aufbruch zum „Gipfelsturm" am frühen Morgen: Nach dreieinhalb Stunden erreichen wir die Spitze des 1900 Meter hohen Mount Yasakyi – und werden mit einem Blick übers weite Land belohnt. Dann wieder zurück zum Dorf und nach der (späten) Mittagspause Rückweg auf neuer und gut begehbarer Route nach Pindaya (zwei bis drei Stunden). Übernachtung.

|4. Tag:| PINDAYA- HEHO - YANGON

Am Vormittag Rückfahrt zum Flughafen von Heho und Rückflug in die Hauptstadt:
Hinweis: Sie können auch nach Mandalay weiter reisen.