5 Tage
Schnuppertour, Myanmar für Eilige

» Weitere Infos

Kurze Begegnung mit dem Land der goldenen Pagoden

Manche wollen schnell „zwischendurch“ eine Reise einlegen, zwischen zwei Terminen, oder haben ganz einfach wenig Zeit. Oder sie meinen, fünf Tage für den Besuch von Myanmar seien genug. Auch für diese Eiligen hält SunBird die richtige Reise bereit. Klar, eine „komplette“ Rundreise auf der berühmten Klassischen Route ist in fünf Tagen nicht machbar. Hier ist die (schwierige) Kunst des Weglassens gefragt, des erfahrenen Unterscheidens zwischen Mehr und Weniger. Nicht gerade einfach beim geballten touristischen Angebot, das dieses Land bereit hält. Wir meinen, es ist uns gelungen.

1. Tag: ANKUNFT IN YANGON

Ab jetzt brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern. SunBird erledigt alles für Sie! Transfer vom Flughafen zum Hotel. Am Nachmittag aber zeigen wir Ihnen die touristischen „Schokoladenseiten" von Yangon, die auch goldglänzend verpackt sind - wie die 109 Meter hohe Goldpagode Shwe Dagon. Übernachtung. Hinweis: Sollte Ihre Ankunft in Yangon am Nachmittag sein, dann holen wir diese Stadtrundfahrt am Abreisetag nach.

2. Tag:YANGON - BAGAN

80-minütiger frühmorgendlicher „Luftsprung" nach Bagan. Ganztags Besichtigungen in diesem größten Pagoden- und Tempelareal der Erde. Aber nicht Abhak-Tourismus und „Tempelralley" sind unser Motto, sondern Schönes und Wichtiges ausführlich und in aller Ruhe. Zwei Übernachtungen.

3. Tag: BAGAN

Und noch ein voller Tag für die großartigen Tempel in und um Bagan. Fakultativ: Halbtags zum Popa-Berg. Und am Abend traditionelles Marionettenspiel.

4. Tag: BAGAN - AMARAPURA - MANDALAY

Halbstündiger Morgenflug in die letzte birmanische Königsstadt, in der zum ausgehenden 19.Jahrhundert Birmas Herrscher vor dem mächtigen britischen Koloniallöwen kapitulierten. Hier gibt´s viel zu sehen – den größten und schönsten Goldbuddha des Landes, den größten Marmorbuddha … und in verstaubten Läden können Sie nach alten Schätzen stöbern. Zuerst aber sehen Sie sich um in der nahen Königsstadt Amarapura, wo man neben vielen Tempeln und Pagoden auch die längste Teakholzbrücke der Erde erbaute. Übernachtung.

5. Tag: MANDALAY - YANGON - ABREISE

Vormittagflug zurück in die Hauptstadt. Besichtigungen auf eigene Faust, Shoppen nach Belieben? Bitte, der riesige Bogyoke-Markt wartet mit Kitsch & Kunst, mit Souvenirs & Hochkarätigem. Und dann bringt Sie SunBird zum Flughafen …